Meine Leistungen 


Ich liebe meine Arbeit, daraus mache ich kein Geheimnis. Aber was mich wirklich glücklich macht, ist zu sehen, wenn es meinen Patienten nach der Behandlung besser geht.

Inhalte meines Behandlungskonzeptes 

  • Sanfte manuelle Techniken
  • Chiropraktik/strukturelle Osteopathie
  • Organbehandlung/Viszeraltherapie
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn
  • Faszien-Behandlung
  • CMD (Kiefergelenkstherapie)
  • Lymphdrainage
  • Triggerpunkt-Therapie
  • Schröpfmassage/Cupping
  • Kinesiotaping
  • Atemtherapie
  • Fussreflexzonentherapie

_________________________

  • Babymassagekurse

Beispiele für Anwendungsfelder 

  • Akute und chronische Schmerzen (z. B. nach Operationen)
  • Wirbelsäulenprobleme, Ischiasbeschwerden
  • Muskuläre Verspannungen
  • Migräne, Kopfschmerzen, Schwindel, Tinnitus
  • Zähneknirschen und Beißen
  • Beschwerden der inneren Organe, Unterbauchbeschwerden
  • Bewegungseinschränkungen, Gelenkprobleme
  • Stress, Abgeschlagenheit
  • Post-, Long-Covid Symptome


 Behandlungsdauer: Ca. 50 min
 Honorar: Variiert je nach Behandlungsaufwand zwischen 110-130 €
 Bitte mitbringen:  

  • Großes Badetuch oder Laken
  • Bequeme Kleidung
  • Aktuelle Berichte/Befunde

 

Babymassagekurs angelehnt an Frédérick Leboyer 

Ein Kind mit Berührung zu füttern, seine Haut, seinen Rücken zu nähern,
ist ebenso wichtig, wie seinen Magen zu füllen.
Sprich mit deinen Augen, sprich durch deine Hände.
Lass alles aus deinem Herzen kommen.
Sei hier, lebe jetzt, ganz und gar!
 
– Frédérick Leboyer –
 



Bindung durch Berührung, ein Workshop für Eltern und Ihre Babys 

Durch behutsame, einfühlsame Berührungen der Mama oder des Papas wird die natürliche Entwicklung des Kindes gefördert. Mit professionell angeleiteten Streichel- und Massagegriffen stärken wir die Eltern-Kind-Bindung und helfen dem Baby seinen eigenen Körper zu spüren und zu erfahren. Regelmäßig angewandt kann diese liebevolle, behutsame Massage das Selbstvertrauen des Babys stärken und die Entwicklung fördern. Die Verdauung, das Einschlafverhalten sowie physisch und psychische Geburtstraumata können ebenfalls positiv beeinflusst werden.

Sie erlernen in 4 Einheiten aufeinander aufbauende Teilmassagetechniken, die zuhause ganz einfach umgesetzt werden können. Außerdem erhalten Sie wertvolle Informationen rund um die Gesundheit Ihres Kindes. Um gut vorbereitet zu sein ist es sinnvoll, mit einem satten und wachen Baby zu erscheinen. Da wir aber in entspannter, ungezwungener Runde beieinander sitzen, kann Wickeln und Stillen jederzeit statt finden.
Genießen Sie eine vertraute Atmosphäre in unserer kleinen Gruppe und tauschen Sie sich gegenseitig aus.
 

Kursumfang:
4 x  1 Std., montags 15 Uhr, 96€ 
Für Babys von 6 Wochen bis 4 Monaten mit Elternteil 

 
 Bitte mitbringen: 

  • Ein wertvolles, naturreines Baby-Massageöl ohne Konservierungsstoffe und ohne ätherische Öle, z. B. auf Mandel-, Kokos- oder Jojobaöl-Basis (bitte vorher auf Hautverträglichkeit des Kindes an kleiner Körperstelle testen)
  • Wickelunterlage und Wickelutensilien, sowie ggf. Wechselkleidung
  • Ein großes Badetuch, ein Babyhandtuch, ein Mull-Tuch und ein Stillkissen
  • Trinken/Nahrung fürs Baby
  • Und ein wichtiger Tipp: Kommen Sie ohne Stress und Termindruck – lieber 10 Minuten früher da sein, um in Ruhe anzukommen


 Kontraindikationen: 

  • Akute Erkrankungen des Kindes (oder des Elternteils) wie Erkältungen, Fieber, Hauterkrankungen, Infektionskrankheiten, Durchfall oder eine ärztliche Kontraindikation
  • Bitte bleiben Sie auf Grund der Ansteckungsgefahr zuhause, wenn bei Ihnen oder Ihrem Kind Symptome festzustellen sind und geben Sie kurz Bescheid
  • Einmaliges Fehlen kann kostenfrei nachgeholt werden


 Vorteile der Babymassage: 

  • Verstärkt die Eltern-Kind-Bindung
  • Fördert die motorische Entwicklung und Körperwahrnehmung
  • Hilft bei Bauchschmerzen, Koliken und Verdauungsproblemen
  • Regt die Durchblutung v. a. der Muskulatur an
  • Unterstützt das Schlafverhalten
  • Beruhigt und baut Stress ab
  • Stimuliert die Organtätigkeiten
  • Stärkt das Immunsystem
  • Steigert Wohlbefinden und Geborgenheit
  • Hilft dabei, physische und psychische Geburtstraumata abzubauen